LIEBEN SIE BACH – ODER HÄNDEL –
ODER BEIDE?


DREI Wochen Barockmusik
An authentischen SpielORTEN
Händel-Festspiele Halle 27. MAI–12. JUNI 2016
Bachfest Leipzig 10.–19. JUNI 2016
Messestadt Leipzig

Die fast 1.000-jährige Metropole Leipzig wurde von Deutschlands bekanntestem Dichter Johann Wolfgang von Goethe einst als »Klein Paris« bezeichnet. Mit ihrer lebendige Kunstszene, den prunkvollen Passagen der Innenstadt und einem befahrbaren Kanalnetz ist Leipzig ein weltweit gepriesenes Reiseziel. Die Leipziger Bürger sind bekannt für ihre Kaffeehauskultur und ihren friedlichen Kampf im Revolutionsjahr 1989.

Als Heimat des Thomanerchores mit seiner 800-jährigen Tradition, des Gewandhausorchesters und der Stiftung Bach-Archiv zählt Leipzig zu den großen europäischen Musikzentren.

Nähere Informationen zur Stadt Leipzig und individuelle Buchungsmöglichkeiten unter www.leipzig.travel.

 


In der Leipziger Nikolaikirche wurde Bachs »Johannes-Passion« uraufgeführt. In der Leipziger Nikolaikirche wurde Bachs »Johannes-Passion« uraufgeführt.
Halle (Saale) Händelstadt

Halle bildet mit dem nur 38 Kilometer entfernten Leipzig das Zentrum der Region Mitteldeutschland. Die Stadt in Sachsen-Anhalt ist eine grüne Universitäts-, Kultur- und Medienstadt. Im bezaubernden Saaletal gelegen, flankiert von der ältesten und jüngsten Burg am Saalestrand, von historischen Gärten, Plätzen und Gebäuden, ist sie eine der spannendsten Städte in Mitteldeutschland.

Ob frühe Menschheitsgeschichte, Mittelalter, Barock, Reformation und Aufklärung, Gründerzeit oder klassische Moderne – hier findet sich auf engem Raum eine einzigartige Vielfalt kultureller Zeugnisse.

Nähere Informationen zur Stadt Halle (Saale) und individuelle Buchungsmöglichkeiten unter www.stadtmarketing-halle.de.

Am Dom zu Halle war Händel 1702 als Organist angestellt. Am Dom zu Halle war Händel 1702 als Organist angestellt.